2019: Das Jahr des Wachstums

2019: Das Jahr des Wachstums

Hatten wir 2018 schon mit vielen aufregenden Ereignissen abgeschlossen, so hat 2019 gleich mit einem deutlichen Wachstumstrend bei der Anzahl der angeschlossenen Händler und damit bei den verfügbaren Teilen in unserem Lager begonnen.

Im ersten Monat dieses Jahres haben wir beispielsweise 7 neue Händler aus Österreich und 6 aus Deutschland aufgenommen. Gleichzeitig haben 10 aktuelle Partner beschlossen, aufgrund der im letzten Jahr erzielten Ergebnisse einen größeren Bestand an BartsParts anzuschließen.

Unser Lagerbestand umfasst nun viele weitere Ersatzteile für Echo, Atco, Bosch, Aspera, Flandria, FendtBernard LoisirsKubota und Husqvarna.

Unsere Gesamtzahl der verschiedenen SKUs wächst daher auf einem ähnlichen Weg. Aber wir machen es auch für alle unsere Partner einfacher und schneller, denn wir arbeiten intensiv an unserer IT-Plattform, um ERP-Systeme verschiedenster Marken zu integrieren, damit wir mit immer mehr Händlern in jedem Land zusammenarbeiten können.

Was den Markt betrifft, so kommen wir allen Landwirten, Händlern und Auftragnehmern in weiteren Ländern Europas näher. Und wir freuen uns sehr, den Startschuss für unseren italienischen Shop bekannt zu geben: https://www.bartsparts.it. Von nun an wird es für alle unsere italienischen Kunden einfacher sein, "pezzi di ricambio" für ihre "trattori" und "machine forestali" zu kaufen. Bald wird BartsParts auch auf Französisch, Spanisch und Polnisch vertreten sein. Bleiben Sie einfach mit unserer Website und unserem Newsletter verbunden, um mehr zu erfahren.

Aber vorerst bleibt: Wenn Sie Mitglied bei Unacma sind und Ihren veralteten Bestand in Bargeld umwandeln möchten, kontaktieren Sie uns gerne um zu sehen, wie Sie Ihren Bestand kostenlos auf unserer Plattform bewerben können. Wenn Sie auf der Suche nach schwer zu findenden Ersatzteilen sind und z.B. zu Alleanza Cooperative, Agia oder Confagricoltura, gehören, erkunden Sie unser Markenportfolio und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere geschichten

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen